Stifterverband zeigt Fotografien
der Metropole Ruhr

Tania Reinicke und Ekkehart Bussenius sind mit ihren Bildern dem

Wandel des Ruhrgebiets auf der Spur. Der Stifterverband stellt nun

Werke der preisgekrönten Fotodesigner in seiner Zentrale in Essen-

Heidhausen aus.


14. Mai 2010

Die Bilder zeigen die Kulturhauptstadtregion so, wie sie zuvor noch nicht zu
sehen war. Die beiden Fotodesigner haben den künstlerischen Anspruch,
"die Welt und die Dinge in einer eigenen Weise zu begreifen und mit foto-
grafischen Mitteln sichtbar zu machen." Reinicke und Bussenius sagen über
ihr aktuelles Fotoprojekt: "Dort, wo wir Unerwartetes zulassen, öffnen sich
uns neue Blickwinkel. Das Bild von der Industrielandschaft löst sich auf und
der Raum wird zur imaginären Bühne. Keine Situation erscheint so, wie sie
ist, für immer gedacht."

Für den Stifterverband haben die beiden Fotodesigner schon mehrfach gear-
beitet. Neue Fotografien werden im aktuellen Tätigkeitsbericht über die "Uni
für alle" zu sehen sein, der demnächst erscheint. Gute Fotos ermöglichten
dem Betrachter emotionale Erlebnisse und neue Sichtweisen und eröffneten
neue Erkenntnisebenen. Die Besucher der Ausstellung können sich jetzt beim
Stifterverband davon überzeugen.


Metropole Ruhr


Die Ausstellung
"Neue Landschaften, neue Welten: Bilder der Kulturhauptstadt" ist ein Beitrag
des Stifterverbandes zum Kulturhauptstadtjahr.
Die Ausstellung ist für das Publikum geöffnet vom 21. Mai bis 31. August 2010
werktags zwischen 9.00 und 15.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Eine telefonische
Anmeldung unter (0201) 8401-0 ist erbeten.

Ausstellungsort:
Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
Barkhovenallee 1, 45239 Essen
(Eingang: Friedrich-Küpper-Weg)


Die Fotodesigner
Tania Reinicke & Ekkehart Bussenius leben und arbeiten seit 1999 gemeinsam
im Ruhrgebiet, wo sie seit ihrem Studium an der Fachhochschule Dortmund
fotografische Konzeptionen und Projekte im In- und Ausland konzipieren und
realisieren. Ihre Arbeiten sind vielfach ausgezeichnet. So erhielt das Fotoprojekt
"Heimatgeschichten-homestories" den BRIDGES Fotopreis 2010, das Vietnam-
Projekt "Der Preis der Freiheit" den 1. Preis der PhotoVisions 2007.