Learning from Partners

Gesamtreport 2012

In einer Online-Umfrage haben Partner von fünf großen deutschen Stiftungen und des Stifterverbandes anonym ihr Feedback und ihre Einschätzung des Verhältnisses zu ihrer fördernden Organisation abgegeben und die Partnerschaft in ihren vielen Facetten bewertet.


Learning from Partners (Cover)Stiftungen stellen besondere Organisationen der Zivilgesellschaft dar und übernehmen wichtige Rollen und Funktionen. Sie entwickeln Förderprogramme und Projekte, um ihre Ziele zu verwirklichen.

Zur Umsetzung und Erreichung dieser Ziele sind Stiftungen hierbei oftmals auf ihre Partner angewiesen. Dieses Verhältnis, das auch von einem gewissen Grad an Abhängigkeit charakterisiert ist, wurde in der bisherigen Debatte jedoch wenig beleuchtet. In dieser Lücke setzt die Studie "Learning from Partners" an.

Als Partner wurden jene Personen und Organisationen definiert, die in den Jahren 2010/2011 Empfänger finanzieller Förderungen durch die Stiftung waren, mit denen Kooperationen in Form vertraglicher Rechtsbeziehungen vorhanden waren oder die im selben Zeitraum einen Antrag auf Förderung gestellt hatten, der jedoch abgelehnt wurde.

"Learning from Partners" ist ein wissenschaftliches Forschungsprojekt des Centrums für Soziale Investitionen und Innovationen (CSI ) der Universität Heidelberg, das auf Initiative und mit Förderung der Fritz Thyssen Stiftung für Wissenschaftsförderung, der Robert Bosch Stiftung und der Stiftung Mercator in Kooperation mit der VolkswagenStiftung gestartet wurde.

Für die erste Phase der Erhebung schlossen sich weiterhin der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft sowie die ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius dem Konsortium der Förderer an. Die inhaltliche und methodische Konzeption, Durchführung und Auswertung der Befragung erfolgte am CSI in Kooperation mit FSG Social Impact Consultants.


Learning from Partners (Cover)Der Stifterverband hat die Ergebnisse der Befragung der von ihm geförderten Organisationen und Projektpartner in einem gesonderten Band veröffentlicht.

Mehr Info