Bildung und Begabung

Video-Interviewreihe im Stifterverband-webTV:

Perspektiven für die Talentförderung im 21. Jahrhundert


Bildung & Begabung ist das Zentrum für Begabungsförderung in Deutschland. Diese Interviewreihe befragt Bildungsforscher, worin sie die Defizite, aber auch Herausforderungen für Lehren und Lernen sehen – und welche Chancen in der gezielten Förderung von Talenten liegen können.


Vorschaubild zum VideoReinhard Kahl
Journalist, Filmemacher und Erziehungswissenschaftler

"Gute Schule sollte eher hungrig machen als satt. Man sollte Appetit bekommen.
Wir haben Schulen, in denen man keine Angst haben darf. Die Schüler lernen, intelligent zu gucken statt intelligente Fragen zu stellen."
aufzaehlung_blank_1zeilig
Zum Video



Vorschaubild zum VideoCarsten Rohlfs
Professor an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg

"Wieviel Disziplin ist notwendig, wieviel Freiheit ist notwendig? In Deutschland pen-
delt das immer hin und her zwischen den Extremen. Klare Strukturen sind wichtig.
Aber man darf in Schulen nicht das Gefühl von Ohnmacht erzeugen."
aufzaehlung_blank_1zeilig
Zum Video



Vorschaubild zum VideoUlrike Stedtnitz
Erziehungspsychologin und Coach für Potenzialentwicklung

"Passive Kinder werden zu passiven Erwachsenen, werden zu passiven Wählern, werden zu Menschen, die aufgegeben haben. Das beste Lernen findet da statt, wo Menschen aktiv dabei sind."
aufzaehlung_blank_1zeilig
Zum Video



Vorschaubild zum VideoEckhard Klieme
Professor am Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF)

"Für mich als ist es schon fast erschreckend, mit welcher Geschwindigkeit sich Reformen automatisch durchsetzen, weil jeder mitmachen will, bevor jemand systematisch untersucht hat, was es denn für Konsequenzen hat."
aufzaehlung_blank_1zeilig
Zum Video



Produktion der webTV-Videos: Corina Niebuhr

Eine Verbreitung der Videos im Web ist vom Stifterverband ausdrücklich erwünscht. Jeder kann sie herunterladen und
im Internet weiterverbreiten.


Ansprechpartner in Sachen webTV:


Michael SonnabendMichael Sonnabend
Leiter Öffentlichkeitsarbeit und Online-Medien
Tel.: (0201) 8401-181
Fax: (0201) 8401-459

E-Mail senden