Service für Stiftungen & Stifter – Gründung und Verwaltung einer Stiftung, Stiftungsberatung

Im Deutschen Stiftungszentrum hat der Stifterverband seine Kompetenz

in Sachen Beratung und Management von Stiftungen gebündelt.

600 Stiftungen bauen auf den Service des DSZ.


Seit mehr als 55 Jahren gilt das DSZ als eine gute Adresse für all jene, die mit einer Stiftung etwas bewegen möchten, die den Kopf frei haben wollen für die inhaltliche Arbeit und deshalb Formalitäten und Verwaltung in die Hände eines vertrauenswürdigen Partners legen möchten.

Die Experten des Stiftungszentrums verfügen über das gesamte Know-how, das im gemeinnützigen Stiftungswesen benötigt wird. Das DSZ kann daher allen Personen und Institutionen, die sich im Rahmen einer Stiftung engagieren wollen, einen "Alles aus einer Hand"-Service anbieten oder auf Wunsch auch nur einzelne Elemente des Leistungskatalogs.


Motor Mittelstand: Antrieb der Deutschen Wirtschaft

Tagung am 17. September 2014 in Berlin (Anmeldung erforderlich)

Die Veranstaltung, die die Arenberg-Stiftung und das DSZ gemeinsam ausrichten, soll die Erfolgsgeschichte des deutschen Mittelstandes mit Experten aus Politik, Praxis und Wissenschaft näher beleuchten.

Mehr Info & Anmeldung




Aktuelles aus den Stiftungen

Köhler-Stiftung errichtet das Hans-Kilian-und-Lotte-Köhler-Centrum an der Ruhr-Universität Bochum

(19.08.2014) Die Gründung dieses Centrums durch die Köhler-Stiftung ist das Ergebnis eines mehrjährigen Prozesses, der mit der erstmaligen Verleihung des Hans-Kilian-Preises für herausragende Forscherpersönlichkeiten 2011 seinen Ausgangspunkt nahm.
Mehr Info


E.ON Stipendienfonds: Neues Stipendienprogramm für Energiewissenschaften

(31.07.2014) Zum 30-jährigen Jubiläum fördert der Stipendienfonds erstmals auch Ingenieurwissenschaftler. Bewerben können sich Studierende, Doktoranden und junge Wissenschaftler aus Deutschland und Norwegen, die sich mit dem Thema Energie beschäftigen.
Mehr Info


VermessungsarbeitenDeutsche Altamerika-Stiftung fördert Maya-Projekt in Guatemala

(11.07.2014) Das Projekt von Professor Nikolai Grube und Ulrich Wölfel (Universität Bonn) befasst sich mit der Chronologie und Besiedlungsgeschichte einer Region im nordwestlichen Hochland.
Mehr Info


ReportSto-Stiftungsreport für 2013 erschienen

(10.07.2014) Der Report stellt eine Auswahl geförderter Projekte des vergangenen Jahres vor. Im vergangenen Jahr konnten mehr als 350.000 Euro in diese Vorhaben investiert werden.
Mehr Info


Konrad EhlichKultur braucht Stiftungen!

(08.07.2014) Zum Auftakt der neuen Reihe "Stiftergespräche" hat das Deutsche Stiftungszentrum in die Ballettakademie nach München eingeladen.
Mehr Info


Vodafone Innovationspreis 2014 vergeben

(03.07.2014) Professor Reiner S. Thomä (TU Ilmenau) wird für seine Forschung zur optimalen Nutzung von Funkfrequenzen für mobile Kommunikation ausgezeichnet. Zudem wurden Arbeiten zu den Themen Datensicherheit und Kostendeckeltarif mit Nachwuchspreisen gewürdigt.
Mehr Info


Ausschreibung: Preise für Überlebensrecht

(03.07.2014) Die Stiftung Überlebensrecht vergibt drei mit je 4.000 Euro dotierte Preise für Überlebensrecht für innovative Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten oder Promotionen in den Bereichen internationales Recht, Ethik und Friedensforschung sowie Ökologie und alternative Technologien.
Mehr Info auf der Website der Stiftung Überlebensrecht


Preise der Stiftung Industrieforschung verliehen

(03.07.2014) Dr. Jörg Neumeyer, Dr. Verena Kräusel und Stefan Sommer werden für ihre Arbeiten zur Blech- und Kunststoffverarbeitung geehrt.
Mehr Info



VerkehrsmodellierungWie werden wir fahrerlose Autos nutzen?

(01.07.2014) Die Daimler und Benz Stiftung fördert im Projekt Villa Ladenburg die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit den gesellschaftsrelevanten Fragestellungen rund um das automatisierte Fahren.
Mehr Info



Konrad Ehlich (Foto: David Ausserhofer)Deutscher Sprachpreis 2014 geht an Konrad Ehlich

(30.06.2014) Die Henning-Kaufmann-Stiftung im Stifterverband würdigt mit der Auszeichnung Ehlichs herausragenden Verdienste um die sprachwissenschaftliche Germanistik, um Deutsch als Fremdsprache und um die Pflege der Wissenschaftssprache Deutsch.
Mehr Info



Kommentar zum Stiftungsgesetz NRW erschienen

(30.06.2014) Die von Markus Heuel verfasste zweite Auflage des Kommentarbandes zum nordrhein-westfälischen Stiftungsgesetz kann jetzt direkt beim Deutschen Stiftungszentrum bestellt werden.
Mehr Info



Andreas Barner und Edzard ReuterRichard-Merton-Ehrennadel für Edzard Reuter

(12.06.2014) Der Stifterverband ehrt den Stifter für die Förderung der Wissenschaft, den Einsatz für Integration und die Stärkung des Stiftungsgedankens.
Mehr Info


Ivar GiaeverTrotz einer 4 in Physik zum Nobelpreisträger

(12.06.2014) Wie wird man eigentlich ein Nobelpreisträger? Diese Frage stand im Mittelpunkt eines Vortrags von Ivar Giaever, den er an der Universität Tübingen auf Einladung der Bodo-von-Borries-Stiftung hielt. Giaever war 1973 mit dem Physiknobelpreis ausgezeichnet worden.
Mehr Info



Hans-Oelschläger-Preis an Oliver Welke

(31.5.2014) Die Hans-Oelschläger-Stiftung hat zum ersten Mal ihren Preis für Journalisten vergeben, die das Empfinden für klares, gutes Deutsch stärken und kritisch mit Modebegriffen und Leerformeln umgehen.
Mehr Info


Kind-Philipp-Preis 2013 geht an zwei Wissenschaftler des DKFZ Heidelberg

(23.05.2014) Der Preis der Kind-Philipp-Stiftung wird zum 35. Mal verliehen: Ausgezeichnet werden Ina Oehme und David T.W. Jones vom Deutschen Krebsforschungszentrum Heidelberg für ihre Arbeiten zu kindlichen Tumoren des Nervensystems.
Mehr Info


18. Berliner KolloquiumMenschMaschine-Visionen – Technik, die unter die Haut geht

(07.05.2014) Die Verschmelzung von Mensch und Maschine steht beim 18. Berliner Kolloquium im Mittelpunkt. Die Daimler und Benz Stiftung lädt Experten aus Medizin und Neurowissenschaften, Technik und Recht sowie Ethik und Philosophie zum kritischen Diskurs.
Mehr Info


Verein(t) für gute SchuleVerein(t) für gute Schule: Förderpreis ausgeschrieben

(01.05.2014) Die Stiftung Bildung und Gesellschaft sucht Projekte von Schulfördervereinen, die an ihrer Schule grundlegende Veränderungen angestoßen haben. Zudem soll das, was in dem Projekt erreicht und erlernt wurde, übertragbar und nutzbar für andere Schulen sein.
Mehr Info


PreisverleihungVölkerverständigung beginnt mit dem Mut des Einzelnen

(28.04.2014) Kulturelle Vielfalt als gesellschaftliche Chance und Bereicherung des Zusammenlebens von Menschen verschiedener Nationen – diese Feststellung stand im Mittelpunkt der Reden und Dankesworte bei der Preisverleihung der Helga und Edzard Reuter-Stiftung in Berlin. Geehrt wurden das Projekt "Neuköllner Talente" der Bürgerstiftung Neukölln und der türkisch-deutsche Schriftsteller Zafer Şenocak.
Mehr Info


Sprache und Talentförderung als Mittel der Integration

(17.04.2014) Der deutsch-türkische Schriftsteller Zafer Senocak und das Projekt "Neuköllner Talente" der Bürgerstiftung Neukölln sind die diesjährigen Preisträger der Helga und Edzard Reuter-Stiftung. Die mit insgesamt 30.000 Euro dotierten Ehrungen werden am 24. April 2014 in Berlin überreicht.
Mehr Info



Grundsätze guter Stiftungsverwaltung

Publikationen

Vom Glück der Bildung

Der aktuelle
Tätigkeitsbericht
des DSZ

Mehr Info

Leistungsübersicht

Die Dienstleistungen
des DSZ im
Überblick

PDF-Download

Die Treuhandstiftung

Traditionsmodell
mit Zukunft:
Tagungsband

Mehr Info