Dialog mit der Wissenschaft

Die Förderung des Dialogs zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft ist ein genuines Anliegen des Stifterverbandes, der das Thema auf die politische Agenda gesetzt hat.


Der Stifterverband vernetzt die Wissenschaft mit anderen gesellschaftlichen Gruppen, insbesondere mit der Wirtschaft, und bringt Wissenschaft in die Öffentlichkeit, um ein innovationsfreundliches Klima zu schaffen und die gewachsene Bedeutung des Wissens für die Gesellschaft zu vermitteln.


Aktuelle Programme und Initiativen

Fast Forward Science
Der Wettbewerb hat Nachwuchswissenschaftler, Forscher und Wissenschaftskommunikatoren dazu motiviert, stärker als bisher mit dem Medium Video in der Wissenschaftsvermittlung zu experimentieren und über den Kommunikationskanal YouTube neue Zielgruppen zu erreichen.
LinkMehr Info

Villa-Hügel-Gespräch
Am 6. November 2014 diskutierten Top-Entscheider aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zum Thema: Hochschulen 4.0. Wie verändert Digitalisierung die deutsche Hochschullandschaft und welche Chancen bietet sie?
LinkMehr Info

Quadriga Debatten

Der Stifterverband hat ein Berliner Gesprächsforum für wissenschaftspolitische Streitfragen geschaffen. Am Brandenburger Tor diskutieren Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik über kontroverse Fragen des Wissenschaftssystems.
LinkMehr Info

Stadt der Wissenschaft

In der Finalrunde des Wettbewerbs hat der Stifterverband die besten Initiativen aus allen Bewerberstädten gesucht. Alle bisherigen Bewerberstädte des Wettbewerbs konnten ihre besten Ideen für die finale Runde einreichen. Bis zu zehn Projekte werden mit jeweils 50.000 Euro gefördert.
LinkMehr Info

Ansprechpartnerin

Andrea Frank

Andrea Frank

Programmleiterin
T: (030) 322 982-502
F: (030) 322 982-515

E-Mail senden