Exzellenz in der Lehre

Der Stifterverband will die Hochschullehre aus ihrem Schattendasein holen.


Langfristiges Ziel der Aktivitäten ist, eine Lehr- und Lernkultur zu etablieren, die grundsätzlich denselben Qualitätsansprüchen genügt und einer ähnlichen Entwicklungsdynamik verpflichtet ist wie die Forschung. Denn die Lehre ist neben der Forschung die Kernaufgabe der Hochschulen.


Charta guter Lehre

Charta guter LehreWas macht gute Hochschullehre aus? Die vom Stifterverband herausgebrachte Charta guter Lehre liefert eine vielschichtige und perspektivenreiche Annäherung an das, was Qualität in der Hochschullehre ausmacht. Vertreter von fast 30 Hochschulen haben an der Charta mitgewirkt. Zahlreiche Praxisbeispiele ergänzen die zehn Kapitel. Kommentare sind willkommen.

Zur Charta guter Lehre


Die Entwicklung der Charta entsprang dem Wettbewerb exzellente Lehre, bei dem von 2009 bis 2012 sechs Universitäten und vier Fachhochschulen jeweils mit bis zu einer Million Euro gefördert worden sind, um Konzepte für innovative Hochschullehre auszuarbeiten und zu erproben.

Mehr Info zum Wettbewerb exzellente Lehre


Die Reform der Praxisphasen in der Ersten Phase der Lehrerbildung

aufzaehlung_blank_1zeilig
Die Reform der Praxisphasen in der Ersten Phase der Lehrerbildung (Cover)Eine qualitative Dokumentenanalyse von Esther
Offenberg und Jutta Walke (Uni Münster): Sind
Praxissemester die ultima ratio, um Theorie
und Praxis in der Lehrerausbildung sinnvoll zu
verzahnen?
(Positionen-Heft, erschienen im August 2013)


Mehr Info & Download





Aktuelle Initiativen zur Hochschullehre

Fellowships für Innovationen in der Hochschullehre
Um neue Lehrkonzepte für Hochschulen zu fördern, haben die Baden-Württemberg Stiftung, die Caspar Ludwig Opländer Stiftung, die Joachim Herz Stiftung sowie der Stifterverband 13 Fellowships für Innovationen in der Hochschullehre verliehen. Sie stellen dafür insgesamt bis zu 265.000 Euro bereit. Die geförderten Projekte reichen von Social Video Learning über inklusive Didaktik bis hin zu einem Stresspräventionsprogramm für Medizinstudierende.
LinkMehr Info

Ars legendi-Fakultätenpreise
Als Auszeichnung für exzellente Hochschullehre werden Fakultätenpreise in verschiedenen Disziplinen bzw. Fächergruppen vergeben. 2013 kommen Mathematik und Naturwissenschaften neu hinzu.
LinkMehr Info

Ars legendi-Preis für exzellente Hochschullehre
Die Auszeichnung macht die besondere Bedeutung der Hochschullehre für die Ausbildung des akademischen Nachwuchses sichtbar. 2013 wurde erstmals eine spezifische Lehrsituation in den Mittelpunkt gerückt: die Lehre in der Studieneingangsphase.
LinkMehr Info

Die Lehrer-Initiative
Mit einer neuen Förderinitiative wollen der Stifterverband und die Heinz Nixdorf Stiftung die Lehrerbildung an den Hochschulen stärken sowie die Attraktivität des Lehrerberufs steigern.
LinkMehr Info

Lehre

Stifterverband, Joachim Herz Stiftung, NORDMETALL-Stiftung und Alfred Toepfer Stiftung F.V.S. haben ein Bündnis zur Verbesserung der Hochschullehre mit fünf Einzelprogrammen geschmiedet.
LinkMehr Info


Ansprechpartnerin

Bettina Jorzik

Bettina Jorzik

Programmleiterin
T: (0201) 8401-103
F: (0201) 8401-215

E-Mail senden

Lehrpreise

Videos & webTV