Hochschul-Bildungs-Report 2020 - Bericht 2013

Der Hochschul-Bildungs-Report ist die zentrale Publikation der Bildungsinitiative "Zukunft machen".

Welche Hochschulbildung braucht Deutschland im Jahr 2020? Wie bilden wir genug Akademiker aus, damit die Gesellschaft sich weiterentwickeln und die Wirtschaft wachsen kann? Wie sorgen wir dafür, dass die Vielfalt der Bevölkerung sich in der Studierendenschaft widerspiegelt? Wie können wir die Hochschulbildung besser auf die Bedürfnisse von Studierenden und Arbeitgebern ausrichten? Diese Fragen beantwortet der Hochschul-Bildungs-Report 2020. Dazu haben die Autoren im Dialog mit Experten aus Wirtschaft und Hochschulen, Unternehmen und der Wissenschaft zunächst sechs wichtige Handlungsfelder identifiziert, die den analytischen Rahmen für die Beantwortung der oben genannten übergreifenden Ausgangsfragen bilden:

  • Chancengerechte Bildung
  • Beruflich-akademische Bildung
  • Quartäre Bildung
  • Internationale Bildung
  • Lehrer-Bildung
  • MINT-Bildung

Der Hochschul-Bildungs-Report ist die zentrale Publikation der Bildungsinitiative "Zukunft machen". In dem jährlichen erscheinenden Report überprüft der Stifterverband, ob sich der Hochschulbildungssektor den Zielen in den einzelnen Handlungsfeldern annähert, und gibt dazu Handlungsempfehlungen ab.

Die Publikation ist im Mai 2013 erschienen. 

 

Ansprechpartner

Dr. Mathias Winde

leitet im Stifterverband den Programmbereich "Hochschulpolitik und -organisation".

T 030 322982-501
F 030 322982-515

E-Mail senden