Aktuelle Ausschreibungen

Hier finden Sie eine Übersicht über momentan laufende Ausschreibungen in den Förderprogrammen des Stifterverbandes. Sie richten sich primär an Hochschulen bzw. Hochschullehrer und Forscher.

Ars legendi-Preis für exzellente Hochschullehre

Der mit 50.000 Euro dotierte Preis wird in diesem Jahr an einen Wissenschaftler oder eine Wissenschaftlerin – ggf. auch stellvertretend für ein Team – für herausragende Leistungen im Bereich des kompetenzorientierten und innovativen Prüfens verliehen.
Bewerbungsschluss: 29. Juni 2018
Mehr Info

Fast Forward Science

Zum sechsten Mal zeichnen Wissenschaft im Dialog und der Stifterverband gemeinsam Webvideos zu aktuellen Forschungsthemen aus. Bei dem mit insgesamt 21.000 Euro dotierten Wettbewerb können Forscher, Schüler, Bürger und Videomacher zu allen Disziplinen Beiträge einreichen.
Bewerbungsschluss: 30. Juni 2018.
Mehr Info

Fellowships für Innovationen in der Hochschullehre

Um neue Lehrkonzepte für Hochschulen zu fördern, schreiben der Stifterverband und die DATEV-Stiftung Fellowships für Innovationen in der Hochschullehre aus. Ziel des Programms ist es, Anreize für die Entwicklung und Erprobung neuartiger Lehr- und Prüfungsformate zu setzen. Insgesamt stehen Fördermittel in Höhe von bis zu 300.000 Euro zur Verfügung.
Bewerbungsschluss: 13. Juli 2018.
Mehr Info

Fellowships für Innovationen in der digitalen Hochschullehre (NRW)

Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und der Stifterverband schreiben erneut bis zu 40 Fellowships aus. Sie sind für Lehrende bestimmt, die an Hochschulen in staatlicher Trägerschaft oder an staatlich refinanzierten Hochschulen des Landes NRW tätig sind. Ein Fellowship ist mit bis zu 50.000 Euro dotiert. 
Bewerbungsschluss: 13. Juli 2018.
Mehr Info

Fellowships für Innovationen in der digitalen Hochschullehre (Thüringen)

Das Thüringer Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft und der Stifterverband schreiben für Lehrende, die an Hochschulen in staatlicher Trägerschaft des Freistaats Thüringen tätig sind, bis zu zehn Fellowships für Innovationen in der digitalen Hochschullehre aus. Ein Fellowship ist mit bis zu 40.000 Euro dotiert.
Bewerbungsschluss: 13. Juli 2018.
Mehr Info

Future Lab: Kooperationsgovernance

Wie gelingen Kooperationen in Forschung, Lehre und Transfer zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft? Der Stifterverband und die Heinz Nixdorf Stiftung möchten diese Frage gemeinsam mit Hochschulen sowie Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik bearbeiten. Sechs Hochschulen werden mit jeweils 25.000 Euro gefördert.
Bewerbungsschluss: 30. Juli 2018.
Mehr Info

INNcentive

Das gemeinsame Förderprogramm des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaft der Universität Bremen und des Stifterverbandes unterstützt Master- und Doktorarbeiten junger Innovationsforscher in der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre sowie in benachbarten Wissenschaftsdisziplinen. Schwerpunkte bilden in der diesjährigen Ausschreibungsrunde unter anderem die Themen "Innovationspolitik auf dem Prüfstand" sowie "Förderung und ihre Wirkung".
Bewerbungsschluss: 31. Juli 2018.
Mehr Info

Diversity Audit

Das Audit "Vielfalt gestalten" will Hochschulen dabei helfen, Diversitätsstrategien zu entwickeln und umzusetzen. In jedem Jahr kann das für die Teilnehmer kostenpflichtige Auditierungsverfahren für ca. acht Hochschulen eröffnet werden. Bewerbungsschluss für die nächste, auf zwei Jahre angelegte Auditierungsrunde ist der 15. Juni 2019.
Mehr Info