Hochschul-Bildungs-Report 2020 - Bericht 2014

Neue Hochschul-Bildungs-Report zeigt: Schlechte Note für deutsche Lehrer-Bildung.

Der Hochschul-Bildungs-Report ist die zentrale Publikation der Bildungsinitiative "Zukunft machen". In dem jährlichen erscheinenden Report überprüft der Stifterverband, ob sich der Hochschulbildungssektor den Zielen der Bildungsinitiative annähert, und gibt dazu Handlungsempfehlungen ab. 2014 steht das Handlungsfeld "Lehrer-Bildung" im Fokus. Zentrales Ergebnis: Die Lage bei der Lehrer-Bildung hat sich gegenüber dem Vorjahr noch einmal deutlich verschlechtert. Eine für den Report durchgeführte repräsentative Befragung von Abiturienten zeigt zudem: Der Lehrerberuf gehört zwar zu den Top 5 der angesehensten Berufe in Deutschland. Dennoch können sich 83 Prozent der befragten Schüler mit sehr gutem oder gutem Notendurchschnitt nicht vorstellen, Lehrer zu werden. Gute Schüler vermissen vor allem attraktive Aufstiegsmöglichkeiten und vielfältige Chancen auf dem Arbeitsmarkt. 

Die Publikation ist im Juni 2014 erschienen.

 

Ansprechpartner

Dr. Mathias Winde

leitet im Stifterverband den Programmbereich "Hochschulpolitik und -organisation".

T 030 322982-501
F 030 322982-515

E-Mail senden