Alt text

Jahresversammlung des Stifterverbandes 2016

09.06.2016 - Berlin

Festveranstaltung zur Zukunft der beruflich-akademischen Bildung im Zeichen der Arbeitswelt 4.0

Einmal im Jahr lädt der Stifterverband seine Mitglieder, Förderer, Partner und Freunde aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft ein, sich einen Eindruck über die aktuellen Initiativen zur Förderung von Wissenschaft, Bildung und Innovationen zu verschaffen. Die Jahresversammlung mit ihren Gremiensitzungen und der feierlichen Festveranstaltung bietet zudem viele Möglichkeiten, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Die Festveranstaltung widmete sich im Jahr 2016 der Zukunft der beruflichen und akademischen Bildung im Zeichen der Arbeitswelt 4.0. Gesellschaftliche Trends wie Digitalisierung und Internationalisierung sowie der demografische Wandel setzen neue Kompetenzen und Qualifikationsprofile für Hochschulabsolventen und Arbeitnehmer voraus. Unser Bildungssystem muss nun neue Antworten finden auf die Fragen: Welche praxisorientierten und fachlich-akademischen Kompetenzen werden benötigt, um in der neuen Arbeitswelt zu bestehen? Wie können berufliche und akademische Bildung besser miteinander kooperieren und voneinander profitieren? Und wie können wir die Durchlässigkeit des Bildungssystems erhöhen und mehr Talenten eine Chance geben?

9. Juni 2016
Deutsches Historisches Museum

Unter den Linden 2, 10117 Berlin

Teilnahme nur auf persönliche Einladung

Foto: David Ausserhofer
Ort der Festveranstaltung: Das Deutsche Historische Museum Berlin
Foto: David Ausserhofer
Die Gäste im Schlüterhof im Deutschen Historische Museum Berlin
Foto: David Ausserhofer
Dr. Simone Bagel-Trah (Mi.), die neue Vizepräsidentin des Stifterverbandes
Foto: David Ausserhofer
Prof. Dr. Dr. Andreas Barner, Präsident des Stifterverbandes
Foto: David Ausserhofer
Dr. Reinhard Christian Zinkann, Schatzmeister des Stifterverbandes, bei seiner Laudatio auf Wolfgang Reitzle
Foto: David Ausserhofer
Verleihung der Richard-Merton-Ehrennadel an Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Reitzle, Ehrenkurator des Stifterverbandes
Foto: David Ausserhofer
Dankesrede von Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Reitzle, dem langjährigen Vorstandsmitglied und Schatzmeister des Stifterverbandes
Foto: David Ausserhofer
Applaus für den Träger der Richard-Merton-Ehrennadel
Foto: David Ausserhofer
Musikalisches Intermezzo durch Mitglieder der Orchester-Akademie der Berliner Philharmoniker
Foto: David Ausserhofer
Diskussionsrunde mit Brigitte Zypries (Mi.), Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie
Foto: David Ausserhofer
Podiumsdiskussion: Digital, flexibel, vernetzt: Wie arbeiten wir morgen?
Foto: David Ausserhofer
Podiumsdiskussion: Beruflich, akademisch, integriert: Welche Ausbildung brauchen wir?
Foto: David Ausserhofer
Präsentation des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen – rechts die Moderatorin des Abends, Gundula Gause
Foto: David Ausserhofer
Ausklang der Festveranstaltung im Deutschen Historischen Museum Berlin
Podiumsdiskussion: Digital, flexibel, vernetzt: Wie arbeiten wir morgen?
Podiumsdiskussion: Beruflich, akademisch, integriert: Welche Ausbildung brauchen wir?
Verleihung der Richard-Merton-Ehrennadel: Laudatio durch Reinhard Christian Zinkann
Verleihung der Richard-Merton-Ehrennadel: Dankesrede von Wolfgang Reitzle

Festveranstaltung

18:30 Uhr
Einlass

19:00 Uhr
Begrüßung
Prof. Dr. Dr. Andreas Barner, Präsident des Stifterverbandes

Verleihung der Richard-Merton-Ehrennadel
Preisträger: Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Reitzle, Mitglied im Vorstand des Stifterverbandes 2004 bis 2014, Schatzmeister des Stifterverbandes 2007 bis 2014, Ehrenkurator seit 2014
Laudator: Dr. rer. oec. Reinhard Christian Zinkann, Schatzmeister des Stifterverbandes

Einführung: Bildung für die Arbeitswelt 4.0
Gundula Gause im Gespräch mit
Brigitte Zypries, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie
Prof. Dr. Dr. Andreas Barner, Präsident des Stifterverbandes

Podiumsdiskussion: Digital, flexibel, vernetzt: Wie arbeiten wir morgen?
Prof. Dr. Dr. Andreas Barner, Präsident des Stifterverbandes
Prof. Dr. Dr. Friedrich W. Hesse, Gründungsdirektor des Leibniz-Instituts für Wissensmedien, Tübingen
Norbert Janzen, Geschäftsführer IBM Deutschland GmbH, Director Human Resources
Hannes Klöpper, Geschäftsführer der iversity GmbH
Brigitte Zypries, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie

Podiumsdiskussion: Beruflich, akademisch, integriert: Welche Ausbildung brauchen wir?
Marion Gottschalk, Geschäftsführende Gesellschafterin der ILLE Papier-Service GmbH
Prof. Dr. Manfred Prenzel, Vorsitzender des Wissenschaftsrates
Prof. Dr. Andreas Schlüter, Generalsekretär des Stifterverbandes
Prof. Dr. Eckart Severing, Geschäftsführer des Forschungsinstituts Betriebliche Bildung (f-bb)
Tina Siebert, Leiterin Personalentwicklung der dispo-Tf Education GmbH, Masterstudentin an der HTW Berlin

Schlussworte
Prof. Dr. Dr. Andreas Barner, Präsident des Stifterverbandes

Musik
Musiker der Orchester-Akademie der Berliner Philharmoniker

Moderation
Gundula Gause

20:30 Uhr
Empfang und Networking

 

Foto: David Ausserhofer
Vorstandssitzung des Stifterverbandes 2016
Foto: David Ausserhofer
Vorstandssitzung des Stifterverbandes 2016
Foto: David Ausserhofer
Vorstandssitzung des Stifterverbandes 2016
Foto: David Ausserhofer
Vorstandssitzung des Stifterverbandes 2016
Foto: David Ausserhofer
Vorstandssitzung des Stifterverbandes 2016
Foto: David Ausserhofer
Vorstandssitzung des Stifterverbandes 2016
Foto: David Ausserhofer
Vorstandssitzung des Stifterverbandes 2016
Foto: David Ausserhofer
Mitgliederversammlung des Stifterverbandes 2016
Foto: David Ausserhofer
Mitgliederversammlung des Stifterverbandes 2016

Kuratoriumssitzung/Mitgliederversammlung

Im Rahmen der Jahresversammlung lud das Präsidium des Stifterverbandes seine Mitglieder sowie die Mitglieder der Gremien zur Sitzung des Kuratoriums und zur ordentlichen Mitgliederversammlung ein.

Die Sitzung begann um 16:30 Uhr (Einlass: 15:30 Uhr) in der Bertelsmann Repräsentanz, Unter den Linden 1, 10117 Berlin.

 

Kontakt

Sonja Vogeler

ist Teamleiterin für Marketing und Veranstaltungen im Bereich "Marketing & Akquisition".

T 0201 8401-149
F 0201 8401-267

E-Mail senden

Mehr Info