Alt text

Strategische (Weiter-) Entwicklung der Hochschullehre im digitalen Zeitalter

12.09.2017 - Berlin

Das Hochschulforum Digitalisierung lädt zu einer Strategiekonferenz und zu einem Workshoptag ein.

Die Teilnehmer können in diversen Workshops ihre Erfahrungen in der Erarbeitung und Umsetzung einer Strategie für digitales Lehren und Lernen erörtern und voneinander lernen. Der Tag bietet darüber hinaus umfangreiche informelle Austauschmöglichkeiten. Die Konferenz richtet sich vornehmlich an Hochschulleitungen sowie Personen, die innerhalb ihrer Hochschule mit strategischen Entwicklungsaufgaben betraut sind.

12. September 2017, 9:30 bis 16:00 Uhr
Allianz Forum
Pariser Platz 6, 10117 Berlin

Zur Online-Anmeldung

9:30 Uhr
Anmeldung & Kaffee
 

10:30 Uhr
Begrüßung
 

10:45 Uhr
Keynote
Anka Mulder, Vice-President for Education & Operations, TU Delft (angefragt)
 

11:30 Uhr
Workshop-Session 1: Strategien entwerfen
I Strategieprozesse Bottom-Up gestalten
II Große Hochschulen bewegen
III Profilbildung stärken
IV Offenheit strategisch leben
V Potenziale technologischer Innovationen: Learning Analytics, Blockchain & Social Bots (englisch)
 

12:30 Uhr
Mittagspause
 

13:30 Uhr
Workshop-Session 2: Strategien umsetzen
I Kooperationen nutzen
II Lehrende vernetzen und motivieren
III Hochschulinterne Kollaborationen
IV Lernarchitekturen gestalten
V Kommunikationsprozesse leben
 

14:45 Uhr
Abschluss im Plenum
 

15:15 Uhr
Kaffee und Ausklang
 

16:00 Uhr
Ende der Veranstaltung

Stand: 27. Juni 2017

 

Hinweise zur Anreise

Stadtplan auf Openstreetmap

Die Deutsche Bahn bietet den Teilnehmern der Veranstaltungen des Stifterverbandes Sonderkonditionen für die Anreise mit der Bahn an.
Alle Details zu Preisen und Buchung