Alt text

Aus der Krise lernen – Gemeinsam Schule im Wandel gestalten

14.09.2020 - Online

Die Podiumsdiskussion im Rahmen der Jahresveranstaltung des Deutschen Lehrkräfteforums wird sich der Frage widmen, wie Schule dauerhaft verändert werden kann.

Es sollen die Herausforderungen in den Blick genommen werden, die bereits lange bestehen, aber im letzten Schulhalbjahr noch einmal besonders deutlich geworden sind:

  • Brauchen wir nur mehr Lehrkräfte? Oder brauchen wir andere Lehrkräfte?
  • Haben Schulen ein Führungsproblem beim Umgang mit der Krise? Und wie kann man es lösen?
  • Was bleibt vom Digitalisierungsschub nach Corona?

Seien Sie aktiv dabei und diskutieren Sie mit, stellen Sie Ihre Fragen und Anmerkungen im Chat. Dazu melden Sie sich bitte über unsere Webseite an, registrieren sich in unserem Slack-Channel und erhalten dann den Link zur Videokonferenz. Die Veranstaltung findet über Zoom statt.

14. September 2020
20:00 bis 21:30 Uhr

Sie können die Diskussion als Livestream ohne Anmeldung
auf dem YouTube-Kanal des Deutschen Lehrkräfteforums verfolgen:

Zum Livestream

 
Zum Thema des diesjährigen Deutschen Lehrkräfteforums diskutieren:

  • Emma Chassaing de Bourdeille (Schülerin am Beethoven-Gymnasium in Berlin)
  • Prof. Birgit Eickelmann (Inhaberin des Lehrstuhls für Schulpädagogik an der Universität Paderborn)
  • Dr. Gunilla Neukirchen (Schulleiterin des Beethoven-Gymnasiums in Berlin und Vorsitzende der Vereinigung Berliner Schulleiterinnen und Schulleiter in der GEW)
  • Prof. Andreas Schleicher (Direktor für Bildung und Kompetenzen sowie Berater für Bildungsfragen des Generalsekretärs bei der OECD)

Moderation: Jan-Martin Wiarda

 

Vom 14. bis 19. September 2020 können sich Lehrkräfte, Referendarinnen und Referendare, Lehramtsstudierende, Teach First-Fellows und alle Interessierten aus der Schul- und Lehrkräftebildung am digitalen Programm des Deutschen Lehrkräfteforums beteiligen. In Workshops, Vorträgen und verschiedenen Austauschformaten widmen sich engagierte Lehrkräfte aus ganz Deutschland dem Thema "Aus der Krise lernen – Gemeinsam Schule im Wandel gestalten". In der Programmübersicht können Sie sich zur Teilnahme anmelden. Ergänzt wird das Programm außerdem durch die Förderung von vorbildlichen Schul- und Unterrichtsprojekten, die im letzten Schuljahr angestoßen wurden.