Schlüsselressource Daten: Sind wir in Bayern wettbewerbsfähig?

27.10.2022 - München

Diskussionsveranstaltung des 
Landeskuratoriums Bayern

Der Stifterverband erfüllt seine Aufgaben in den Bundesländern durch seine Landeskuratorien. Zu den Mitgliedern gehören Vertreterinnen und Vertreter der Wirtschaft, der Wissenschaftsorganisationen und weitere Persönlichkeiten aus den jeweiligen Bundesländern. Die Landeskuratorien dienen dem Austausch über aktuelle (wissenschafts-)politische Fragestellungen sowie dazu, die Kooperation von Wirtschaft und Wissenschaft und den Dialog zwischen Politik, Wissenschaft und Öffentlichkeit in den Regionen zu fördern und zu verbessern.

In diesem Jahr diskutierte das Landeskuratorium mit Gästen und Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik über das Schlüsselthema Daten. Im Mittelpunkt standen unter anderem die Entwicklung datenbasierter Geschäftsmodelle, die Chancen der kooperativen Nutzung von Daten sowie die Vermittlung der erforderlichen Kompetenzen in Schulen, Hochschulen und Unternehmen.

27. Oktober 2022
17:00 bis 18:30 Uhr

Versicherungskammer Bayern
Warngauer Straße 30
81539 München

Foto: Stefan Heigl
Foto: Stefan Heigl
Foto: Stefan Heigl
Foto: Stefan Heigl
Foto: Stefan Heigl
Foto: Stefan Heigl
Foto: Stefan Heigl
Foto: Stefan Heigl
Foto: Stefan Heigl
Foto: Stefan Heigl
Foto: Stefan Heigl
Foto: Stefan Heigl
Foto: Stefan Heigl
Foto: Stefan Heigl
Foto: Stefan Heigl
Foto: Stefan Heigl

 
17:00 Uhr
Begrüßung
Prof. Dr. Frank Walthes, Vorsitzender des Landeskuratoriums Bayern im Stifterverband und Vorsitzender des Vorstandes, Versicherungskammer Bayern
Dr. Volker Meyer-Guckel, Generalsekretär, Stifterverband

17:10 Uhr
Podiumsdiskussion
Schlüsselressource Daten: Sind wir in Bayern wettbewerbsfähig bei datenbasierten Geschäftsmodellen?

Leitfragen: Welche Herausforderungen gibt es bei der Entwicklung datenbasierter Geschäftsmodelle? Wo liegen die besten Ansätze und wie können sie gefördert werden? Wie können in Schule, Hoch-schule und Unternehmen die erforderlichen Kompetenzen entwickelt werden?
 
Podium
Markus Blume MdL Bayerischer Staatsminister für Wissenschaft und Kunst
Dr. Volker Meyer-Guckel, Generalsekretär, Stifterverband
Dr. Carolin Mehnert, Diversity & Transformation, DATEV eG
Prof. Dr. Dr. Hans-Jürgen Prömel, Gründungspräsident, Technische Universität Nürnberg
Prof. Dr. Frank Walthes, Vorsitzender des Landeskuratoriums Bayern des Stifterverbandes und Vorsitzender des Vorstandes, Versicherungskammer Bayern
Prof. Dr. Isabell M. Welpe, Lehrstuhl für Strategie und Organisation, Technische Universität München
 
Diskussion mit dem Landeskuratorium und Gästen
 
Moderation: Andrea Frank, stellvertretende Generalsekretärin, Stifterverband
 

18:20 Uhr
Ausblick und Verabschiedung
Prof. Dr. Frank Walthes, Vorsitzender des Landeskuratoriums Bayern im Stifterverband und Vorsitzender des Vorstandes, Versicherungskammer Bayern

 

Kontakt