Alt text

Jetzt bewerben: Jugendliche für VorbilderAkademien 2019 gesucht

22.03.2019

Jugendlichen mit Migrationshintergrund bietet sich in den Sommer- und Herbstferien eine einzigartige Chance. Bei den VorbilderAkademien können Schüler aller Schulformen und Herkunftskulturen gemeinsam forschen und ihre Stärken entfalten.

Die kostenfreien Förderprogramme werden organisiert von Bildung & Begabung, dem Talentförderzentrum des Bundes und der Länder.

Die VorbilderAkademien wollen Neunt- und Zehntklässler mit Migrationshintergrund gezielt fördern. Ein zentrales Element der Akademien sind Treffen mit Vorbildern. Erfolgreiche Persönlichkeiten mit Zuwanderungsgeschichte berichten von ihrem Werdegang, informieren über das deutsche Bildungssystem und geben Ratschläge. Ein vielfältiges Kursprogramm bietet den Teilnehmern außerdem eine intensive, wissenschaftliche Auseinandersetzung mit verschiedenen Themen – von Medienwissenschaften über Psychologie bis hin zur Mathematik.

Wer neugierig ist, hat gute Chancen, dabei zu sein. Bei der Auswahl der Bewerber achten die Talententdecker von Bildung & Begabung vor allem auf Motivation und Engagement – und weniger auf die Schulnoten. Insgesamt werden drei Akademien angeboten:

  • Die VorbilderAkademie Mitte findet vom 13. bis 20. Juli 2019 im Niddataler Ortsteil Ilbenstadt (Hessen) statt und wendet sich an Jugendliche aus ganz Deutschland.
  • Interessierte Schüler aus Baden-Württemberg und Bayern können sich für die VorbilderAkademie Süd vom 31. August bis 7. September 2019 in Amberg (Bayern) bewerben.
  • In den Herbstferien folgt dann vom 19. bis 26. Oktober 2019 die VorbilderAkademie Ruhr in Essen für Jugendliche aus dem Ruhrgebiet. 

Die Teilnahme an der VorbilderAkademie ist kostenfrei. Die Jugendlichen müssen sich lediglich um ihre An- und Abreise kümmern. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Mai 2019.

 

Bildung & Begabung ist das Talentförderzentrum des Bundes und der Länder. Seine Wettbewerbe und Akademien helfen Jugendlichen, ihre Stärken zu entfalten – unabhängig davon, auf welche Schule sie gehen oder aus welcher Kultur sie stammen. Außerdem unterstützt Bildung & Begabung Lehrer, Eltern und Schüler mit umfangreichen Informations- und Vernetzungsangeboten wie der Fachtagung "Perspektive Begabung" oder dem Online-Portal www.begabungslotse.de. Bildung & Begabung ist eine Tochter des Stifterverbandes. Förderer sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Kultusministerkonferenz. Schirmherr ist der Bundespräsident.

Pressekontakt

Matthias Bunk

ist Referent Kommunikation und Wissenstransfer bei Bildung & Begabung.

T 0228 95915-61
T 0228 95915-19

E-Mail senden