Alt text

University:Future Festival

06.10.2020 - 08.10.2020 - Online

Learning, Systems and the New Normal

Noch nie in der Geschichte der Hochschullehre musste Wissensvermittlung so schnell und so umfassend umgestellt werden wie 2020. Klar ist: Die Hochschulwelt wird nach diesem Jahr eine andere sein als zuvor. Jetzt ist der Moment, an dem wichtige Weichen für die Zukunft der Hochschulbildung gestellt werden. Das University:Future Festival geht als erstes digitales Festival zur Hochschulbildung in Deutschland neue Wege: Drei Tage lang bringt das Hochschulforum Digitalisierung Lehrende, Studierende, Hochschulleitungen und weitere Akteure aus Hochschule, Politik und Gesellschaft zusammen und schafft einen virtuellen Raum für den Austausch zur digitalen Hochschulbildung.

Welche Szenarien haben sich im digitalen Sommersemester 2020 bewährt – und welche nicht? Wie können innovative Methoden und Tools auch in Zukunft die Hochschullehre bereichern? Außerdem geht es um die Frage, welche Rahmenbedingungen sowohl seitens der Politik als auch der Hochschulen geschaffen werden müssen. Internationale Beispiele ergänzen die Perspektive auf die Zukunft des Lehrens und Lernens.

Veranstalter ist das Hochschulforum Digitalisierung. Konsortialpartner sind der Stifterverband, das CHE Centrum für Hochschulentwicklung und die Hochschulrektorenkonferenz. Das Festival wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

6. bis 8. Oktober 2020
Online

Die Teilnahme am Festival ist kostenlos.
Anmeldungen sind ab Juli 2020 möglich.

Das Festival besteht aus drei Programmtagen:

  • BarCamp (Dienstag, 6. Oktober)
    Im freien BarCamp-Format können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer alle relevanten Themen diskutieren.
     
  • Konferenz-Tag (Mittwoch, 7. Oktober)
    In vier parallelen Livestreams sprechen internationale Expertinnen und Experten über die Hochschulbildung nach 2020.
     
  • Workshop-Tag (Donnerstag, 8. Oktober)
    In längeren Workshops erarbeiten Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam Produkte und lernen voneinander.

 
Das Programm speist sich an allen Tagen hauptsächlich aus Einreichungen der Community: Von spannenden Vorträgen über interaktive Workshops und Schulungen bis hin zum partizipativen BarCamp bietet das University:Future Festival eine bunte Plattform für die verschiedensten Formate. Nutzen Sie die Chance, das Festival durch Ihre Ideen mitzugestalten!
Call for Participation

 

 
Info-Hangouts bieten jeweils am zweiten Freitag im Monat Interessierten die Möglichkeit, Fragen und Anregungen rund um das Festival loszuwerden. Nach einer kurzen Einführungsrunde mit Präsentationen zu den aktuellen Planungen haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, ihre offenen Fragen und Themen anzusprechen. Die Hangouts finden als YouTube-Livestream statt. Die Moderation gibt die dort eingegebenen Fragen an das Festival-Team weiter. Insgesamt ist jeder Info-Hangout auf 90 Minuten angelegt. Für die Teilnahme ist keine Anmeldung erforderlich. Die nächsten Termine:

10. Juli 2020, 13:00 Uhr
Livestream auf YouTube

14. August 2020, 13:00 Uhr
Livestream auf YouTube

11. September 2020, 13:00 Uhr
Livestream auf YouTube

 

Kontakt

Fragen beantwortet gerne das Festival-Team
beim Hochschulforum Digitalisierung:
E-Mail senden