Wirkung hoch 100:
Projekte

Die Jubiläumsinitiative des Stifterverbandes geht in die erste Förderphase: Ein Expertenbeirat hat die 100 besten Ideen für die Zukunft des Bildungs-, Wissenschafts- und Innovationssystems ausgewählt. Für die Projekte, die nun im Rahmen von "Wirkung hoch 100" gefördert werden, geht es aber nicht alleine um Geld, sondern auch um ganz praktische Unterstützung. Hier finden Sie alle hundert Projekte mit ihren Trägern, gegliedert nach den 14 Wirkungsfeldern und in alphabetischer Reihenfolge nach Projekttitel.

 

Anti-Diskriminierung und Diversität

Vielfalt bereichert die Gesellschaft und macht neugierig. Gleichzeitig sind mit der Akzeptanz vielfältiger kultureller oder religiöser Hintergründe und der Herstellung gleicher Chancen noch viele Herausforderungen verbunden. Dieses Wirkungsfeld setzt sich auf verschiedenen Wegen für bessere Chancen und mehr Akzeptanz unterschiedlicher benachteiligter Gruppen ein.

  • Chancen bilden
    Corona School e.V., Bonn
  • Internet Macht Wissen
    Kölner Appell gegen Rassismus e.V.
  • Junge Ideen für alte Menschen
    Berufskolleg für Gestaltung und Technik in der StädteRegion Aachen (BK GuT), Aachen
  • Rassismus, Nein Danke!
    Vereinte Evangelische Mission, Wuppertal
  • Szenarioorientiertes Lernen in der Lehrkräftebildung
    Ruhr-Universität Bochum, Arbeitsbereich Sprachbildung und Mehrsprachigkeit
  • WirfürVielfalt.de
    inclution gUG haftungsbeschränkt, Berlin

Demokratische Gesellschaft

Die Vermittlung demokratischer Werte und Grundlagen passiert auf vielen Wegen und wird innerhalb des Wirkungsfeldes thematisiert. Zum Beispiel von der frühen Vermittlung dieser Grundlagen in der (Berufs-)Schule und über die Auseinandersetzung mit der Digitalisierung und möglichen Folgen wie Fake News. Weiter bedarf es einer kritischen Auseinandersetzung mit unserer Vergangenheit und einer frühen politischen Teilhabe und Befähigung durch die Vermittlung von Kompetenzen für das Lösen komplexer Probleme unserer Zeit.

  • Aufklärungsvideos zu gesellschaftlich relevanten Themen unter Berücksichtigung ethischer Gesichtspunkte als innovatives Format der Wissenschaftskommunikation
    Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes, Saarbrücken
  • Diskutier Mit Mir – Demokratieförderung durch digitalen Dialog
    Diskutier Mit Mir e.V., Berlin
  • I AM A.I. – Künstliche Intelligenz erklärt
    IMAGINARY GGMBH, Berlin
  • Jeder Name zählt! PLUS
    Arolsen Archives (International Center on Nazi Persecution), Bad Arolsen
  • OpenLab für digitale Demokratie
    Barkhausen Institut gGmbH, Dresden
  • Schulversuch "Werte.BS" – Werte und Demokratie an der Berufsschule erfahren und erleben
    Stiftung Bildungspakt Bayern, München
  • Vote – Mitbestimmung macht Schule. Von schulischem Engagement zu zivilgesellschaftlicher Beteiligung
    Schule ein Gesicht geben e.V., Berlin
  • Wissenschaft im Online-Shop
    Wissenschaftsladen Bonn e.V.
  • Young Citizen Scientists machen Schule mit Forschendem Lernen
    Universität Greifswald

Hochschule 2.0/Agile Hochschule

Dieses Wirkungsfeld stellt die Hochschule auf den Kopf. Es werden neue, interdisziplinäre, individualisierte, praxisnahe Hochschul-, Lehr- und Prüfungskonzepte entwickelt und getestet. Die unterschiedlichen Ansätze zeigen eine Hochschule, die sich neu erfindet und ausprobiert.

  • Agile Hochschulorganisation
    Universität Rostock
  • COCONET: Ein Social Intranet für den Studiengang 2.0
    Hochschule Bremerhaven
  • Der Visual Business Planner
    CBS International Business School, Köln
  • Digitale Prüfungen lernerfolgsorientiert, datensicher und chancengerecht gestalten
    KIT – Karlsruher Institut für Technologie
  • EDUpilot – Visualisierung und biografische Einordnung (MINT-)prägender Lebensereignisse und Ermittlung von Einflussfaktoren auf individuelle Karriereverläufe
    Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg
  • European New School of Digital Studies
    European New School of Digital Studies, Frankfurt an der Oder
  • FLEX – Framework For FLExible ELectronic EXaminations
    RWTH Aachen University, IT Center / LuFGi 9
  • Hochschule der Zukunft: Offene Dialogräume zur Verwirklichung utopischer Bildungs-, Wissenschafts- und Innovationsorte
    Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
  • Prüfungswesen an Hochschulen: kompetenzorientiert & digital
    Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Inklusion

In diesem Wirkungsfeld kommen Projekte zusammen, die das Thema der Inklusion auf unterschiedlichen Ebenen erforschen, vermitteln und mit praktischen Ideen unterstützen. Ziel ist, ein inklusives Lehr- und Lernumfeld zu schaffen, in dem sowohl Lehrkräfte mit Behinderung ausgebildet werden sowie Schülerinnen und Schüler mit Behinderung die entsprechende Unterstützung erfahren.

  • DILBi hoch hundert: Digitale inklusionssensible Lehrer*innenbildung Bielefeld hoch hundert – ein Ausbildungskonzept zu Digital Scouts im inklusiven Kontext
    Universität Bielefeld
  • Entwicklung innovativer Lernszenarien im Kontext von Behinderung und Inklusion
    Hochschule für Gesundheit, Bochum
  • IdeenVeschper – Die digitale Brotzeit
    Liebenau Teilhabe, Meckenbeuren
  • Tutoring for All
    Universität Hamburg

Innovation Hubs

Viele Herausforderungen lassen sich nur über das Aufbrechen von Silos und durch die Zusammenarbeit verschiedenster Akteure aus Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft lösen. In regionalen Clustern oder auf digitalen Plattformen. Durch die Zusammenarbeit und das offene Teilen von Wissen lassen sich wirtschaftliche und gesellschaftliche Herausforderungen durch Innovationen lösen und ganzheitliche Ansätze finden.

  • Anders Gründen
    Institut für Soziale und Kulturelle Arbeit (ISKA), Nürnberg
  • Auf den Kopf gestellt: Klinischer Bedarf@Big Data als Treiber medizintechnischer Innovation
    RWTH Aachen University, ​Institut für Angewandte Medizintechnik – AME, und Universitätsklinikum Aachen
  • Berlin Ethics Lab für verantwortliche KI und verantwortliche Mensch-Maschine-Interaktion (BELab) – Zukunftstechnologien partizipativ gestalten
    Technische Universität Berlin; Berlin Ethics Lab, Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb sowie Institut für Philosophie, Literatur-, Wissenschafts- und Technikgeschichte; FG Wissensdynamik und Nachhaltigkeit in den Technikwissenschaften
  • Bodensee Innovationscluster Digitaler Wandel
    Zeppelin Universität, Friedrichshafen
  • Creative Lab – Transferbedingungen und Potenziale
    Universität Duisburg-Essen/IOS/UNIAKTIV
  • InnoVenture – Katalysator für soziale Innovation
    Common Purpose Deutschland, Frankfurt am Main
  • Silicon Vilstal
    Silicon Vilstal, Geisenhausen
  • Soziale Innovation – von der Idee zur institutionellen Verankerung
    RWTH Aachen University, Responsible Research and Innovation Hub
  • xRegions
    Fachhochschule Münster

Kooperationen Wissenschaft – Wirtschaft

Unternehmen, aber auch ihre wissenschaftlichen Partner profitieren von dem wechselseitigen Transfer neuer Ideen, Wissen und dem gegenseitigen Austausch. Ob Handwerkskammer, Start up oder mittelständisches Unternehmen. Hier werden innovative Formen der Zusammenarbeit zwischen Hochschulen, Unternehmen und weiteren Partnern entwickelt und getestet.

  • Datenbank Katastrophenschutz – Voneinander Lernen
    Hochschule Magdeburg-Stendal
  • Ideenwerkstatt "Handwerk trifft Startup"
    Handwerkskammer Berlin
  • Innovation Coach Program
    Friedrichshafener Institut für Familienunternehmen (FIF) an der Zeppelin Universität gGmbH, ​Friedrichshafen
  • MESSIAS – Methode zur Entwicklung von Smart-Service-Innovationen Spezifisch für den Produzierenden Mittelstand
    Universität Bayreuth, Professur für Wirtschaftsinformatik und Wertorientiertes Prozessmanagement
  • Nachhaltige Ko-Innovation
    Hochschule Mannheim
  • Nudging for innovation: Wie wir mit sanften "Stupsern" die Dritte Mission befeuern
    Fachhochschule Münster
  • Open Hardware Lab
    FabLab München e.V.
  • The Modular Internet of Open Hardware
    Open Source Ecology Germany e.V., Berlin

Künstliche Intelligenz, Robotik, VR und AR

Neue Technologien bieten vielfältige Möglichkeiten, das Lernen und Lehren zu unterstützen. In diesem Wirkungsfeld geht es um Automatisierung und Vereinfachung von Lernprozessen und um unterschiedliche Lernumgebungen, die ein Lernen im virtuellen Raum ermöglichen.

  • Extended Embodied Education: Learning with VR and AR (E³)
    Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Sportwissenschaft, Lehr- und Forschungsbereich Sportpädagogik und Sportdidaktik
  • MnemoLab – Eine Trainings- und Forschungsplattform für neurokognitives Lern- und Gedächtnistraining schafft Synergien zwischen Wissenschaft und Bildung treibt Bildungsgerechtigkeit voran
    Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) Leipzig
  • Physikunterricht 4.0 – Virtual-Reality-Experimente
    Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Institut für Physik
  • Schreibkompetenz mit Künstlicher Intelligenz fördern (SKIF)
    Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
  • ULE4CPS / Ubiquitous learning environment for cyber physical systems 
    HTW Dresden
  • 360° Bildung
    Bauhaus-Universität Weimar

Lehrinnovationen in der Hochschule

Wie kann Wissen am besten an Studierende vermittelt werden, so dass es praxisnah, interessant und frei zugänglich ist? Diese Frage steht im Fokus dieses Wirkungsfeldes. Digitale Tools sind eine wichtige Antwort, aber nicht die einzige.

  • Afrikanisches Dorf – Interdisziplinäre, partizipative, lernzielorientierte Hochschulbildung
    Hochschule Heilbronn
  • Digitale Versuchsstände im chemischen Praktikum
    TU Bergakademie Freiberg
  • InPro4.x – Integrierte Produktentwicklung und Lernerfahrung vor dem Hintergrund der Industrie 4.0
    Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft
  • Menschen mit sogenannten geistigen Behinderungen lehren als Bildungsfachkräfte an Hochschulen, um Inklusionskompetenzen auf Augenhöhe zu vermitteln
    Institut für Inklusive Bildung gGmbH, Kiel
  • SEA:certificate future skills
    Social Entrepreneurship Akademie am Strascheg Center f. Entrepreneurship gGmbH, Münch
  • Skalierung des World Citizen School-Lernsystems
    World Citizen School – Alliance e.V., Tübingen
  • twentyforty – Scenarios for a Digital Society
    Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft, Berlin

Medizin/Pflege und psychische Gesundheit

Medizin, Pflege und Gesundheit sind dabei, sich neu zu erfinden, sei es durch sicheres Rechnen in der Universitätsmedizin, durch Räume, in denen Assisted Living erprobt und erforscht werden kann, oder im Umgang mit psychischen Belastungen.

  • Active Assisted Living Innovationszentrum ("AAL InnoZ")
    Duale Hochschule Baden-Württemberg, Heidenheim
  • Alter erleben
    WohnXperium e.V., Chemnitz
  • Brückenschlag zwischen Forschern: Transformation biomedizinischer Forschung mittels Evidenzsynthese
    Charité – Universitätsmedizin Berlin
  • EduHNOnline – one size fits all
    Universitätsklinikum Freiburg, Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde
  • Federated Secure Computing: Sicheres verteiltes Rechnen für die Universitätsmedizin
    Klinikum der Universität München
  • Innovation und Strukturierung der Online-Lehre in der HNO
    Universitätsmedizin Rostock
  • krisenchat.de: 24/7 psychosoziale Beratung für Kinder und junge Erwachsene
    Krisenchat gUG, Berlin
  • Mental stark und emotional in Balance in Studium und Lehre
    Technische Universität Darmstadt

MINT-Bildung

Innerhalb der Wirkungsfeldes werden neue Schulkonzepte und innovative Ansätze für Schülerinnen und Schüler erarbeitet. Der Fokus liegt dabei vor allem in der Vermittlung von MINT-Fähigkeiten.

  • Digitale Fertigung – Vom Was zum Wie
    Stiftung zukunftswerkstatt buchholz
  • Digitechnikum – Zukunftswerkstatt für digitale Talente
    Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main
  • Einsatz interaktiver Lernobjekte für die MINT-Ausbildung der Zukunft
    Technische Universität Ilmenau
  • makerAcademy – das außerschulische Bildungsangebot für Kinder und Jugendliche im Makerspace zur Förderung der 21st Century Skills
    Protohaus gGmbH, Braunschweig
  • MEXLE 2020 Baukasten – spielend.MINT.lernen
    Hochschule Heilbronn
  • moveMINT
    Verein der Freunde der Hochschule Mannheim e.V.
  • phyphox
    RWTH Aachen University, II. Physikalisches Institut A
  • technika | Die Karlsruher Technik-Initiative
    CyberForum e.V., Karlsruhe
  • Terra-Lab 2030: Der Klimawandel – verstehen und handeln
    LMU München, ​Fakultät für Physik 

Nachhaltige Entwicklung

In diesem Wirkungsfeld dreht sich alles um das Thema Nachhaltigkeit, Klimaschutz und alles, was damit zusammenhängt. Die Teams arbeiten an der Sensibilisierung in der Schule, an konkreten Lösungen oder diskutieren Fragen wie die Modeproduktion nachhaltiger aufgestellt werden kann.

  • BRIDGES – Brücken bauen zwischen Landwirtschaft & Gesellschaft
    A.N.K.E. e.V. – Arbeitsgemeinschaft nachhaltige Kulturlandschaftsentwicklung e.V., Löhne
  • CampusAckerdemie
    Ackerdemia e.V., Potsdam
  • Climactivity – Gemeinsam zum Klimaziel
    Klimaschutz For All e.V., Mülheim/Ruhr
  • Leineweber Future LAB in der WissensWerkStadt Bielefeld
    Fachhochschule Bielefeld
  • SolarMobil Deutschland
    SolarMobil Deutschland e.V., Halle/Westfalen
  • 3D-Klimahaus
    Solar-Dorf Kettmannshausen e.V., Arnstadt

Personalentwicklung und Generationenwechsel

Unterstützung und Begleitung beim Übergang von einer beruflichen Station zur nächsten – sei es die Entwicklung von (weiblichen) Führungskräften, Unterstützung beim Übergang von Wissenschaft in Unternehmen, Ausbildung von internen Innovationstreiberinnen und -treibern oder bei neuen Herausforderungen nach der beruflichen Karriere.

  • eDOCation – Building the bridge between young scholars and practitioners
    Universität zu Köln
  • Female Leadership im ländlichen Raum
    Femtec e.V., Frankfurt am Main
  • Generationenwechsel smart gestalten
    Duale Hochschule Baden-Württemberg, Mannheim
  • Kompass 50plus
    KWB Koordinierungsstelle Weiterbildung und Beschäftigung e.V., Hamburg
  • Senior Partner in School
    Senior Partner in School, Berlin

Schule 2.0/Anders Lernen

Digitale Klassenfahrten, Projektwochen, Kompetenzvermittlung, der Umgang mit Finanzen oder das Lesen von Bildern: Dieses Wirkungsfeld versammelt Projekte, die das Lernen spannend machen, ganz unterschiedliche Ansätze ausprobieren und in ihrer Gesamtheit auf eine umfassende Bildung in der Schule zielen.

  • bildern – Warum wir das Schreiben und Lesen von Bildern als vierte Kulturtechnik in die Schule bringen sollten, und wie das gelingen kann
    Parmenides Stiftung, Pullach
  • Digitale Klassenfahrt
    Education Y, Düsseldorf
  • FREI DAY
    Initiative Schule im Aufbruch, Berlin
  • Globale Tage am Otto-Schott-Gymnasium Mainz-Gonsenheim
    Otto-Schott-Gymnasium Mainz-Gonsenheim
  • Heartbeat Online Akademie
    Heartbeat Edutainment gUG, Frankfurt am Main
  • Neurodidaktik digital
    Universität Kassel
  • Zukunftsfit durch Kompetenzstärkung – projektbasiertes Lernen durch digitale Lernreisen
    21future, München
  • #letsfiuse – Dein Geld & Du
    Stiftung Rechnen, Quickborn

Sprachförderung und -bildung

Sprache ist eines der wichtigsten Instrumente gesellschaftlicher Teilhabe und der Integration. Den anderen zu verstehen und sich selbst hör- und verstehbar zu machen, ist eine Kunst, die in diesem Wirkungsfeld vermittelt wird - vor allem in Bezug auf Deutsch als Fremdsprache.

  • DaZ-Buddies digital
    Universität Augsburg
  • Digital-gestütztes Lehren und Lernen in DaZ: Professionalisierung digitaler Kompetenzen in der DaZ-Lehrkräftebildung in der 1. und 3. Phase (digiDaZ:Pro)
    Technische Universität Dresden, Zentrum für Integrationsstudien
  • Hololingo! – Immersives Sprachtandemlernen in Social-VR
    Universität Potsdam
  • Sprachlos im Museum? Sprachsensible Kunstvermittlung im Kontext der Documenta 15 – Konzeptentwicklung, Erprobung und Evaluation
    Universität Kassel, FB02, Fachgebiet Deutsch als Fremd- und Zweitsprache
  • Sprachstandsdiagnose vor Schuleintritt: Serious Games und automatische Sprachverarbeitung
    Ludwig-Maximilians-Universität München, Institut für Deutsch als Fremdsprache
  • Vielfalt stärken – Sprachbildung digital
    Universität Paderborn