Alt text

Studien­start MINT­ernational:
Finale Auswahl­runde

03.07.2017 - Berlin

Nichtöffentliche Jurysitzung mit Präsentation 
der zwölf ausgewählten Hochschul-Projekte

 
Die Initiatoren des Förderwettbewerbs möchten Hochschulen bei der Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur Gestaltung des Studienbeginns für internationale MINT-Studierende unterstützen. Es werden bis zu sechs Hochschulprojekte mit jeweils 50.000 Euro gefördert. Studienstart MINTernational ist die vierte Ausschreibungsrunde der Programminitiative MINTernational des Daimler-Fonds, der Daimler und Benz Stiftung und des Stifterverbandes.

Ziel des Förderwettbewerbs ist es, die MINT-Disziplinen zu Vorreitern und Benchmarks von Maßnahmen für den Studienstart von internationalen Studierenden an deutschen Hochschulen zu machen. Gesucht werden deshalb Strategien, Konzepte und Projekte in den MINT Fächern, die zu diesem Ziel beitragen. Dazu gehören Maßnahmen für eine gute Vorbereitung auf das Studium in Deutschland, eine Willkommenskultur für eine soziale und kulturelle Integration sowie Informations- und Unterstützungsangebote in den ersten Studiensemestern. Die zu prämierenden Projekte sollen innovativ und modellhaft für einen erfolgreichen Start ins Studium sein. Hierbei kann es sich um deutsch- und/oder fremdsprachige Angebote handeln.

3. Juli 2017, 11:00 bis 17:00 Uhr
Reinhardtstraßen-Höfe, Reinhardtstraße 14, 10117 Berlin

Die Jurysitzung ist nicht öffentlich.

Online-Anmeldung (nur für eingeladene Teilnehmer)

11:00 Uhr
Begrüßung und Einführung
Dr. Volker Meyer-Guckel, stellvertretender Generalsekretär, Stifterverband
Prof. Dr. Matthias Kleiner, Präsident, Leibniz-Gemeinschaft (Juryvorsitzender)
 

11:15 Uhr
Präsentationen
⦁    Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden: EDGE – Erfolg durch geführten Einstieg
⦁    Hochschule Mannheim: Engineering Start Plus – Willkommenssemester zur Orientierung und Integration von internationalen Technikinteressierten
⦁    Hochschule Coburg: Willkommens-Kultur weitergedacht
⦁    Universität Kassel: Vernetzend. Praxisnah. Zielorientiert. – Dein Studienstart mit MINTERFACE
 

12:45 Uhr
Mittagspause
 

13:30 Uhr
Präsentationen
⦁    Technische Hochschule Köln: EACh – Erfolgreich Ankommen im Chemiestudium
⦁    Universität Bielefeld: Fit fürs MINT-Studium: Naturwissenschaftliches Orientierungsstudium für studieninteressierte Geflüchtete (NAWIOS)
⦁    Universität Bremen: Studienstart MINTernational – Orientieren – Beraten – Durchstarten!
⦁    RWTH Aachen: Direkter MINT-Studienzugang für hochbegabte Schülerinnen und Schüler aus Nicht-EU-Staaten

15:00 Uhr
Kaffeepause
 

15:30 Uhr
Präsentationen
⦁    OTH – Ostbayrische Technische Hochschule Amberg-Weiden: MINT welcome – erfolgreicher Studienstart für Refugees
⦁    Brandenburgische Technische Universität (BTU) Cottbus-Senftenberg: Orientierungsstudium International
⦁    Universität zu Köln: Studienstart MINTernational an der Universität zu Köln
⦁    Universität Bamberg: Your New Home, Your New Club, Your New Friends!
 

17:00 Uhr
Ende der Veranstaltung

 

Hinweise zur Anreise

Stadtplan auf Openstreetmap

Die Deutsche Bahn bietet den Teilnehmern der Veranstaltungen des Stifterverbandes Sonderkonditionen für die Anreise mit der Bahn an.
Alle Details zu Preisen und Buchung

 

Kontakt

Romy Höftmann

ist Assistentin im Bereich "Programm und Förderung" im Hauptstadtbüro des Stifterverbandes.

T 030 322982-526
F 030 322982-515

E-Mail senden