Integration durch Bildung

Chancen für Flüchtlinge:
Menschen fördern – Veränderungen anstoßen

Die Flüchtlingsinitiative des Stifterverbandes

Die Integration von Flüchtlingen in unsere Gesellschaft und in unseren Arbeitsmarkt ist eine der wichtigsten Herausforderungen der nächsten Jahre. Mehr als jeder zweite Flüchtling ist jünger als 25 Jahre. Bildung ist damit der Schlüssel zur Integration.

Mit seinem Sonderprogramm "Integration durch Bildung" will der Stifterverband einen Beitrag dazu leisten, Flüchtlingen eine bessere Zukunft in Deutschland zu ermöglichen, sie für beide Seiten gewinnbringend in unsere Gesellschaft aufzunehmen und somit auch ihre Potenziale für den Arbeitsmarkt bestmöglich zu nutzen.

Nach sorgfältiger Analyse der Bedarfe und Möglichkeiten verfolgt der Stifterverband dabei gemeinsam mit seinen Partnern aus Wirtschaft, Bildung, Politik und Zivilgesellschaft zwei sich ergänzende und in ihrer Wirkung verstärkende Lösungsansätze:

  • Die individuelle Förderung von Flüchtlingen und
  • den gleichzeitigen Aufbau von Strukturen, die dauerhaft die bestmögliche Integration von Flüchtlingen in unser Bildungssystem sicherstellen.
Foto: Dominik Asbach
Mehr als 50 Prozent der Flüchtlinge in Deutschland sind jünger als 25 Jahre.

Die fünf Aktionslinien

Unterstützen Sie uns!

Spenden Sie für eine erfolgreiche Integration!

Unser Konto:

Deutsche Bank Essen
IBAN DE27 3607 0050 0247 1902 00
BIC DEUTDEDEXXX

 
Spenden Sie unter dem Stichwort "Integration durch Bildung".
 
Oder nutzen Sie unser interaktives Spendenformular (PDF)

 

Kontakt

Anna Schulz

Marketing und Akquisition
T 0201 8401-185
F 0201 8401-267

E-Mail senden

Ann-Katrin Schröder-Kralemann

Programm und Förderung
T 0201 8401-140
F 0201 8401-215

E-Mail senden